Darstellung Coronavirus

Land öffnet ab 26. April Terminvergabe für Impfungen mit AstraZeneca für Niedersächsinnen und Niedersachsen, die älter sind, als 60 Jahre

Die Landesregierung plant, die Terminvergabe für Impfungen mit dem Impfstoff von Astra-Zeneca ab dem 26. April für alle Niedersächsinnen und Niedersachsen über 60 zu öffnen. Über die Internetseite www.impfportal-niedersachsen.de und bei der Impfhotline des Landes unter 0800 9988665 können sich dann alle, die älter sind als 60 Jahre, auf die Warteliste für einen Impftermin mit diesem Impfstoff setzen lassen.
„Nach dem Impfwochenende am 24. und 25. April werden wir einen Großteil der Personen, die älter sind als 70 Jahre und sich impfen lassen möchten, mindestens einmal geimpft oder mit Impfterminen versorgt haben“, erklärt dazu Gesundheitsministerin Daniela Behrens. „Gleichzeitig erwarten wir in nächster Zeit weitere Dosen des Impfstoffs von AstraZeneca. Im Sinne der möglichst schnellen Impfung großer Teile der Bevölkerung werden wir daher allen Niedersächsinnen und Niedersachsen, die älter sind als 60 Jahre, ab dem 26. April ein Impfangebot mit diesem hochwirksamen Impfstoff machen.“
In diesem Zusammenhang bittet Gesundheitsministerin Behrens alle Niedersächsinnen und Niedersachsen, die älter sind als 70, ganz herzlich darum, sich möglichst zeitnah für eine Covid-Schutzimpfung anzumelden und sich mit dem Impfstoff von AstraZeneca impfen zu lassen: „Bitte nutzen Sie die Möglichkeit für eine Schutzimpfung gegen Covid-19 so schnell wie irgend möglich.“
In der Altersgruppe der Menschen über 60 gebe es die eindeutige Empfehlung der ständigen Impfkommission (STIKO) für eine Impfung mit AstraZeneca. „Dieser Impfstoff schützt ausgesprochen wirksam vor einer Covid-Infektion und schweren Krankheitsverläufen. Das Risiko für schwere Nebenwirkungen in Folge einer Impfung ist in dieser Altersgruppe hingegen verschwindend gering. Das gilt insbesondere im Vergleich zum deutlich erhöhten Risiko einer schweren Covid-Erkrankung bei älteren Menschen“, so Behrens.
Mit der geplanten Öffnung der Terminvergabe für Impfungen mit AstraZeneca für alle Niedersächsinnen und Niedersachsen über 60 bewegt sich das Land weiter im Rahmen der von Bund und Ländern vereinbarten Impfpriorisierung. Diese stellt es den Ländern frei, die 60-69-jährigen mit diesem Impfstoff schon jetzt in ihre Impfkampagne einzubeziehen. Dadurch ist es möglich, diese ebenfalls besonders gefährdete und zahlenmäßig große Altersgruppe angesichts der dritten Pandemie-Welle schneller zu impfen.

Erzieher*in gesucht

Die Gemeinde Mechtersen sucht für den Kindergarten   „Die Dorfspatzen“ zum August 2021

                              1 Erzieher*in mit mindestens 19,5 Stunden/Woche für die  

Vor- und Nachmittagsbetreuung

Sie erwartet

  • ein kleiner Kindergartenbetrieb mit nur einer Mischgruppe von 2 bis 6 Jahren
  • ein starkes und motiviertes Team mit einer angenehmen familiären Atmosphäre
  • die Möglichkeiten der Fortbildungen

Wir erwarten von Ihnen

  • eine abgeschlossene Erzieher-/Erzieherinnen-Ausbildung
  • Teamfähigkeit und Selbständigkeit
  • Freude und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern

Die Eingruppierung erfolgt entsprechend den tariflichen Bedingungen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 23.04.2021 an die

Gemeinde Mechtersen, Der Bürgermeister, Im Kirchfelde 2, 21358 Mechtersen, oder online an info@mechtersen.de

Telefonische Auskünfte erteilt der Kindergartenleiter
Dominik Klaus, Telefon 0 41 78 – 244 00 35, oder der Bürgermeister,  Herr Uwe Luhmann,  unter der Telefon-Nr. 0176 99816521.

Öffentliche Sitzung des Rates der Gemeinde Mechtersen

am Mittwoch, den 31. März 2021, um 20.00 h,

im Gemeindehaus Vögelsen, Schulstraße 6a, Vögelsen

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit;
2. Feststellung der Tagesordnung;
3. Genehmigung der Niederschrift über die Sitzung vom 26.11.2020;
4. Einwohnerfragestunde;
5. Kindergarten Mechtersen;
hier:  a) Verlängerung der Öffnungszeiten / Mittagsverpflegung            
b) Abweichungssatzung zur Benutzungs- und Gebührensatzung
6. Haushaltsplanung 2021;  
7. Aufhebung der Satzung über die Erhebung von Vergnügungssteuer;
8. Einwohnerfragestunde;
9. Mitteilungen des Bürgermeisters;
10. Anfragen und Anregungen;  


Aufgrund der Hygiene- und Abstandsregelungen sind nur begrenzte Sitzplätze vorhanden, so dass bei Bedarf der Sitzungsraum geschlossen wird.      

Uwe Luhmann, Bürgermeister
Bausteine mit Kinder

Kindergarten Mechtersen öffnet am 8. März

Die Kindertageseinrichtungen in Niedersachsen werden bereits ab Montag, 08.03.2021, für den eingeschränkten Regelbetrieb geöffnet. Die Kitas sind damit im Grundsatz offen und bieten Betreuung in Regelgruppengröße an. Das gilt allerdings nur bei einem Inzidenzwert von unter 100. Bei über 100 bleibt oder wird die Einrichtung bei gleichzeitigem Notbetrieb geschlossen.

Hygieneregelungen
Bitte beachten Sie weiterhin die Ihnen bekannten und in den Einrichtungen
veröffentlichten Regelungen zur Hygiene; gerade beim Abholen und Bringen Ihres
Kindes.

Elternbeiträge
Die Elternbeiträge werden ab dem Monat April 2021 wieder eingezogen bzw.
von Ihnen überwiesen, soweit keine Einzugsermächtigung Ihrerseits erteilt
wurde.
Für die Monate Januar bis einschl. März 2021 werden die Gremien
(Samtgemeinderat für die Krippen, zuständiger Gemeinderat für den jeweiligen
Kindergarten) entscheiden, ob und in welchem Umfang ein Beitrag zu leisten
ist, wobei davon auszugehen ist, dass für die Inanspruchnahme der
Notbetreuung ein Beitrag zu leisten ist. Hierüber werden die Gremien
(Samtgemeinderat für die Krippen, zuständiger Gemeinderat für den jeweiligen
Kindergarten) zu gegebener Zeit entscheiden.

Corona – Dezemberhilfe für Unternehmen kann beantragt werden

Die Dezemberhilfe kann ab sofort online beantragt werden. Die Bundesregierung stellt damit für den bis zum 10.01.2021 verlängerten Novemberlockdown weitere außerordentliche Wirtschaftshilfen für Unternehmen, deren Betrieb aufgrund der zur Bewältigung der Pandemie erforderlichen Maßnahmen temporär geschlossen wird, zur Verfügung. Die Erleichterungen für öffentliche Unternehmen wurden beibehalten. Parallel zu der Dezemberhilfe wurde auch das Überbrückungsgeld III verkündet. Mit dem Überbrückungsgeld III sollen lediglich Fixkosten, die während des Lockdowns weiterhin anfallen, kompensiert werden.

Weitere Informationen
FAQs zu den November-/Dezemberhilfen des BMWi und BMF: https://www.ueberbrueckungshilfe-
unternehmen.de/UBH/Navigation/DE/Dokumente/FAQ/faqlist.html


Infos der NBank: https://www.nbank.de/Blickpunkt/Uebersicht-der-Hilfsprogramme/November-
und-Dezemberhilfe/index.jsp

Kita-Betreuung ab dem 11.01.2021

Das Land Niedersachsen hat angekündigt, die Kindertagesstätten ab dem
11.01.2021 zunächst bis zum 31.01.2021 zu schließen. Gleichzeitig soll in einem begrenzten Umfang eine Notbetreuung in den Kindertagestätten eingerichtet werden. Diese wird gerade organisiert.
Die entsprechende Verordnung ist für den 08. oder 09.01.2021 angekündigt.
Erst wenn der genaue Wortlaut der Verordnung vorliegt, steht fest, wer in welchem Umfang Anspruch auf die Notbetreuung hat.
Die Information steht daher leider daher unter dem ausdrücklichen Vorbehalt der abschließenden Verordnungsregelung.

„Kita-Betreuung ab dem 11.01.2021“ weiterlesen
Digitalisierung durch Netzpunkte schematisch dargestellt

Digitale Orte Niedersachsen

Sie können digital? Dann bewerben Sie sich!

Eine Vielzahl unterschiedlicher Initiativen trägt tagtäglich zum Gelingen der Digitalisierung in Niedersachsen bei. Damit dieses außerordentliche Engagement der Akteure zukünftig stärker in den Fokus gerückt wird, hat das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung die Auszeichnung „Digitale Orte Niedersachsen“ ins Leben gerufen.

„Digitale Orte Niedersachsen“ weiterlesen

Neue Homepage der Gemeinde Mechtersen online

Pressemitteilung

Der Auftritt der Gemeinde Mechtersen im Internet wurde einem grundlegenden Relaunch unterzogen. Bürgermeister Uwe Luhmann: „Die alte Homepage war in die Jahre gekommen, die eingesetzte Software in vielen Bereichen nicht mehr mit modernen Medien kompatibel und rechtssicher, so dass es höchste Zeit war, hier tätig zu werden.“

„Neue Homepage der Gemeinde Mechtersen online“ weiterlesen