Masernschutzgesetz für Kitas, Krippen und Kindertagespflege

Am 01.03.2020 wird das Masernschutzgesetz in Kraft treten. Dadurch wird unter anderem § 20 Infektionsschutzgesetz (IfSG) geändert bzw. ergänzt. Für betreute Kinder bedeutet dies, dass sie den Leitungen der Kita/Krippe bzw. der Kindertagespflege nachweisen müssen, dass sie über einen ausreichenden Masernschutz (Impfung oder Immunität) verfügen.

„Masernschutzgesetz für Kitas, Krippen und Kindertagespflege“ weiterlesen

Aufstellung der 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 4 „Mechtersen-Mitte“

hier: 2. erneute Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 214 Abs. 4 BauGB in Verbindung mit § 4 a Abs. 3 BauGB und § 3 Abs. 2 BauGB

Auf der Grundlage der vom Gemeinderat gefassten Entwurfsfassung hat der Verwaltungsausschuss am 14. Mai 2018 beschlossen, den Entwurf der 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 4 „Mechtersen-Mitte“ einschließlich der Begründung gemäß § 214 Abs. 4 BauGB und § 4 a Abs. 3 in Verbindung mit § 13 a Abs. 2 BauGB erneut öffentlich auszulegen. Der Öffentlichkeit sowie den durch die Planung berührten Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange wird erneut Gelegenheit zur Stellungnahme gemäß § 3 Abs. 2 und § 4 Abs. 2 BauGB gegeben.

„Aufstellung der 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 4 „Mechtersen-Mitte““ weiterlesen

2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 4 „Mechtersen-Mitte“

Der Rat der Gemeinde Mechtersen hat in seiner Sitzung am 08.03.2018 gemäß § 10 Baugesetzbuch (BauGB) die 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 4 „Mechtersen-Mitte“ und Begründung als Satzung beschlossen. Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist nachstehend zeichnerisch beschrieben. 2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 4 „Mechtersen-Mitte“ und nebst Begründung kann im Gemeindebüro Mechtersen, Im Kirchfelde 2, während der Dienstzeiten eingesehen werden. Über den Inhalt des Planes und der Begründung wird auf Verlangen Auskunft gegeben.

„2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 4 „Mechtersen-Mitte““ weiterlesen

Tempo 30 vor dem Kindergarten in Mechtersen

Lange hat die Gemeinde Mechtersen um eine Geschwindigkeitsreduzierung vor dem Kindergarten an der Straße „Im Kirchfelde“ gekämpft. Bereits Ende Juli 2017 erteilte der Landkreis Lüneburg auf einen erneuten Antrag der Gemeinde Mechtersen eine Verkehrsrechtliche Anordnung zur Einführung einer Tempo 30 – Zone im Bereich Kindergarten, Bushaltestelle und Gemeindebüro. Jetzt endlich wurden die Schilder für die 30 – Zone aufgestellt.

„Tempo 30 vor dem Kindergarten in Mechtersen“ weiterlesen