MECHTERSEN - KLEINOD IN DER SAMTGEMEINDE BARDOWICK UND IM LANDKREIS LÜNEBURG

Bild "Mechtersen4.jpg"Mechtersen - Mare e Monte ??? - was kann das bedeuten ?
-> Mechtersen liegt mit seinem nördlichen Siedlungsteil in der Marsch. Genauer im Urstromtal der Elbe mit seinen schweren, schwarzen Böden und einem ersten Grund-/ Stauwasserhorizont knapp 30 cm unterhalb der Oberfläche. Diese Landschaft verfügt mit den Knicks, den Wiesen und vor allem mit dem Entwässerungsgräben über ein typisches Bild. Eine Kulturlandschaft, die der permanenten Pflege insbesondere in Bezug auf die Grabenpflege bedarf.
Der andere Teil Mechtersens liegt auf dem hier beginnenden Geestrücken, der als eiszeitliche Grundmoräne den Rand der Marsch markiert. Hier beginnt der Sandboden, der südlich der Elbe insbesondere die Heidelandschaft herausgebildet hat. Leichte, relativ nährstoffarme Böden haben vor allem Kiefernwälder entstehen lassen, nachdem um 1900 der ursprüngliche Wald fast vollständig gerodet worden war und die Gegend einer Dünenlandschaft ähnelte. Die Anpflanzung von Dünengras war z.B. südöstlich Mechtersens erforderlich, um die wehenden Sandmassen aus Richtung Dachtmissen zu stoppen.
Also : Mechtersen, ein Ort auf dem "Meere" und auf dem "Berg" -  oder italienisch : mare e monte.



Mechtersen - Ort mit Charakter !!! - aber ohne "Entwicklung ???
-> Mechtersen ist mit seinem geschlossenen Ortsbild, mit seiner noch landwirtschaftlich geprägten Dorf- und Feldstruktur so stark geprägt und so typisch für die hiesige Landschaft, dass beschlossen wurde, dieses Bild zu schützen und eine übliche Ausdehnung des Ortes zu verhindern. Dies nennt sich im Fachbegriff "Dorf ohne Entwicklung". Mechtersen entwickelt sich also nur im Inneren - alle ca. 20 Jahre werden einige neue Bauplätze im direkten Zusammenhang mit der vorhandenen Siedlungsstruktur ausgewiesen, wie z.B. 2011 das Baufeld "Am Westerfelde".
Viel verbindet Mechtersen mit dem Nachbardorf Vögelsen : die Grundschule, eine Grundversorgung täglichen Bedarfs wie auch eine Reihe gemeinsamer Vereine. Bis vor gar nicht langer Zeit hatten die beiden benachbarten Orte Mechtersen und Vögelsen ein vollständig anderes "Gewicht" in Größe und Einwohnerzahl als heute. Mechtersen war der größere und bedeutendere Ort, hatte z.B. auch noch bis in der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts eine relativ große Bahnstation mit wichtigem, landwirtschaftlichem Umschlagplatz.  Das sich die Verhältnisse inzwischen geändert haben, weist Mechtersen als landschaftliches und landwirtschaftliches Kleinod eine ganz besondere Stellung zu.
Also : Mechtersen mit ganz eigenem Charakter und mit spezifischen Perspektiven.

Mechtersen - vernetzt und doch eine Sackgasse ??? - wie geht das ?
-> Wenn nicht gerade Verbindungswege anderer Gemeinden gesperrt und Mechtersen ungewollt zur Umleitungsstrecke erkoren wird, so endet die einzige offizielle Straßenanbindung von Vögelsen kommend in Mechtersen. Ortsverbindungswege führen zwar auf 2 Routen nach Radbruch, aber Durchgangsverkehr mit seinen Belastungen stört unsere Ruhe nicht. Dass dennoch Wege in alle Richtungen durch Feld und Wald führen, diese aber zum Genießen einladen, lässt aus dem Ende der Straße einen Anfang für´s Wandern, Reiten oder Radfahen entstehen.
Also : Mechtersen eine Sackgasse mit Vernetzung.

Mechtersen´s schnellste ..... ??? - wer soll das sein ?
-> Für jeden Haus- und Hofbesitzer wie auch für jeden anderen Bewohner gilt - sie ist  die Retterin in der Not - unsere Freiwillige Feuerwehr Mechtersen e.V.. Unsere "Wehr" ist Teil des Samtgemeinde- und Landkreisverbundes und fester Bestandteil im Rettungsplan unserer Gemeinden.
Stolz sind wir Mechterser auf die große Zahl der Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner - sowohl der  fördernden, also eher passiven Mitglieder, aber natürlich besonders auf die Aktiven. Eine große Anzahl Mitglieder der Jugendfeuerwehr sichert uns die Zukunft.
Stolz sind wir Mechterser aber auch, dass unsere Feuerwehr zu den schnellsten im Land gehört und bei den unterschiedlichsten Einsätzen zuverlässig an der notwendigen Rettungsarbeit beteiligt ist.
Also : Mechtersen´s schnellste Feuerwehr.